Willkommen auf der Homepage des KSK OLDENBURG !

Mannschaftsfoto Saison 2017/2018
h.v.l. Jan Stender, Nils Wieske, Hans-Henning Schürer, Jörg Vogelmann,

Matthias Hübner, Arnim Barkholtz, Marc Stender, Jan Haagen, Lars Boller

                                     Liveticker!

News:

16.02.18: Ergebnisse, Tabelle und Presseartikel aktualisiert

17.01.18: Ergebnisse, Tabelle und Presseartikel aktualisiert

08.12.17: Ergebnisse, Tabelle und Presseartikel aktualisiert

22.11.17: Ergebnisse, Tabelle und Presseartikel aktualisiert

Bundesligisten klettern auf den 5. Tabellenplatz

Der KSK Oldenburg/Holstein biegt auf die Zielgerade der laufenden Saison ein und konnte sich durch zwei souveräne Heimsiege gegen die Sportkegler aus Ilsenburg (Harz) und die Brandenburger aus dem Kreis Ostprignitz Ruppin (Fehrbellin) auf den 5. Tabellenplatz schieben.

 

Die Marschroute von Kapitän Jörg Vogelmann für das Heimspiel am Samstag gegen den KSC Ilsenburg war klar formuliert. Ein Heimsieg muss her. Die Anstarter Jan Stender (908) und Marc Stender (913) konnten die Oldenburger in gewohnter Manier in Führung bringen. Auch die Starter Arnim Barkholtz (901) und Nils Wieske (878) ließen gegen ihre Gegner keine Zweifel an dem Heimsieg aufkommen. Kapitän Vogelmann (885) und Haagen (886) konnten schlussendlich den so wichtigen Heimsieg für die Oldenburger perfekt machen. Das Spiel endete mit 5371 Holz für die Oldenburger und 5200 Holz für die Ilsenburger. Ein deutlicher Sieg mit einer Unterwertung von 51:27 für die Sportkegler aus Oldenburg.

 

Am darauffolgenden Tag stand das Spitzenspiel gegen den SV90 Fehrbellin aus dem Brandenburger Land auf dem Spielplan. Die Fehrbelliner (zu diesem Zeitpunkt noch Tabellenführer) waren unter Zugzwang. Ein Sieg in Oldenburg musste her, um die Tabellenführung zu behalten.

 

Doch die Oldenburger waren gewarnt und legten gleich zu Beginn mit dem Brüder-Duo Jan (896) und Marc Stender (907) furios los und erspielten eine 55-Holz Führung. In der Mittelachse drohte das Spiel zu kippen. Doch die Oldenburger konnten durch einen super Schlussspurt die wichtigen Hölzer sammeln und die Hürde für die Gäste nach oben schrauben. Arnim Barkholtz (896) und Lars Boller (891) konnten sich in eine geschlossene Mannschaftsleistung einreihen. Der Schlussakt durch Jörg Vogelmann und Jan Haagen (888) wurde durch die anwesenden Zuschauer euphorisch begleitet. Jörg Vogelmann zauberte ein grandioses Ergebnis von 913 Holz auf die Bahn. Spätestens jetzt waren die Hoffnungen auf fehrbelliner Seite begraben. Sportlich muss man jedoch den Fehrbellinern zu einer sehr guten Mannschaftsleistung gratulieren. Das Glück war heute jedoch auf Seiten der Oldenburger. Das Spielergebnis lautete 5390 Holz zu 5323 Holz. Somit errangen die Oldenburger auch diese drei Spielpunkte und erobern somit einen derzeit hervorragenden fünften Tabellenplatz in der höchsten Spielklasse im Sportkegeln.

 

Am kommenden Wochenende, den 24. + 25. Februar sind die Oldenburger in Stralsund und Stavenhagen zu Gast. Wollen die Oldenburger die Sicht auf den 3. Tabellenplatz nicht verlieren, werden auswärts Punkte benötigt. Die Saison bleibt spannend. GUT HOLZ!

Zur aktuellen Tabelle geht es hier

Die nächsten Termine:

24.02.2018   KV Hansa Stralsund - KSK Oldenburg
25.02.2018   SV Blau-Weiß Stavenhagen - KSK Oldenburg

 

10.03.2018   KSK Oldenburg - SVL Seedorf von 1919
11.03.2018   KSK Oldenburg - KC Einheit 95 Schwerin


24.03.2018   SG Union Oberschöneweide - KSK Oldenburg
25.03.2018   Hertha BSC - KSK Oldenburg


alle weiteren Termine unter Spielpläne

Training:

Dienstag:       17:00 - 20:00 Uhr

Donnerstag:  17:00 - 20:00 Uhr

 

Jeder der Lust und Zeit hat, ist bei uns

herzlich willkommen und eingeladen ein

paar Kugeln zu schieben.